Ghana

Die Informationen, die nützlich sein können für Ihre Reise.

Städte Ghana  
Länderinformationen Vorwahl des Landes: GH
Kontinent: Afrika
Hauptstadt: Accra
Sprachen: Englisch

EU-Mitgliedschaft: nein
NATO-Mitgliedschaft: nein

GSM: 900
GPS: 8 00 N, 2 00 W
Elekrischer Strom: 230V/50Hz

Währung:
Ghanaischer Cedi: GHS
1GHS = 0.51 USD
1GHS = 0.42 EUR

Telefonvorwahl: +233-21

Reisehinweise und Warnungen Ghana
Tourismus Bis 1993 Ghana Tourismus kaum gemacht über jeden Beitrag, um die Wirtschaft des Landes, aber in diesem Jahr das Ministerium für Tourismus gegründet. Dieser Dienst wurde später in das Ministerium für Tourismus und Diaspora Relations geändert. Seitdem hat das Ministerium versucht, die Wirtschaft Ghanas zu verbessern, und das mit Erfolg! Wichtige touristische Attraktionen, die aus Ghana Tourismus immer beliebter wurden, sind unter anderem, die vielen Nationalparks, Cape Coast, das Kulturzentrum in Kumasi und der Kwame Nkrumah Mausoleum in Accra. Als Tourist in Ghana, werden Sie sich keine Sorgen um die Sprache zu sprechen zu kümmern. Die lokalen Sprachen in Ghana gesprochen gehören Akan, Ewe, Ga, Dagbani, Nzema und Hausa, aber die offizielle Sprache ist Englisch. Daher wird es Ihnen leicht, sich verständlich zu machen, wohin Sie gehen.
Kultur Ghana ist ein Land von 24 Millionen Menschen aus über 60 ethnischen Gruppen. Fünfzig zwei große Sprachen und hunderte Dialekte sind in Ghana gesprochen und Englisch, die offizielle Sprache von Ghana, wird von vielen gesprochen. Wie die meisten anderen afrikanischen Staaten Ghana hat eine reiche traditionelle Kultur, die von einer ethnischen Gruppe unterscheiden sich zu den anderen.
Küche Ghanaischen Küche ist die Küche von Ghana. Es gibt diverse traditionelle Gerichte aus jeder ethnischen Gruppe, Stamm und Clan aus dem Norden in den Süden und von Osten nach Westen. Foods auch variieren je nach Jahreszeit, Tageszeit und Anlass. Ghanaischen Hauptgerichte im Gegensatz zu anderen Kulturen sind um eine stärkehaltige Grundnahrungsmittel wie Reis, Fufu, banku / etew, kenkey / dokonu, tuozafi, dzidzii, akplidzii, yakeyake, eto, akyeke, etc, mit denen eine Sauce oder Suppe mit Fisch, Schnecken gesättigten organisiert ist Fleisch oder Pilzen.
Klima Das Klima ist tropisch, aber relativ mild für die Breite. Klimatische Unterschiede zwischen den verschiedenen Teilen des Landes sind von der Sonne die Reise nach Norden oder südlich des Äquators und der entsprechenden Position des innertropische Konvergenzzone, die Grenze zwischen dem feuchten Südwestwind und die trockene Nordostwind betroffen. Außer im Norden gibt es zwei Regenzeiten, von April bis Juni und von September bis NOVEMBER. Böen treten im Norden im März und April, von gelegentlichen regen bis August und September, gefolgt, wenn der Regen seinen Höhepunkt erreicht. Durchschnittliche Temperaturen zwischen 21 ° und 32 ° C (70-90 ° F), bei einer relativen Luftfeuchtigkeit zwischen 50% und 80%. Niederschlag reicht von 83 bis 220 cm (33-87 Zoll) pro Jahr.

Accra, Ghana

Donnerstag 17, Oktober

Aus Wikipedia über Ghana

Ghana ([], früher Goldküste) ist ein Staat in Westafrika, der an die Elfenbeinküste, Burkina Faso, Togo sowie im Süden an den Golf von Guinea (Atlantischer Ozean) grenzt. Ghana ist fast so groß wie das Vereinigte Königreich, mit dessen Geschichte es durch die Kolonialzeit eng verbunden ist.

Der Volta-See ist der größte Binnensee des Landes und zugleich der größte vollständig künstlich angelegte Stausee der Welt. Aufgrund seiner Gebiete mit tropischem Regenwald ist eine reiche Flora und Fauna vorhanden, die auch im wirtschaftlichen Bereich zum einen durch den Tourismus, zum anderen durch Edelholzexporte von großer Bedeutung ist. Wirtschaftlich bedeutend ist Ghana aufgrund seines Rohstoffreichtums. Einer der wichtigsten Rohstoffe ist Gold, das der ehemaligen Kolonie auch den Namen „Goldküste“ gab.
Description above from the Wikipedia, licensed under CC-BY-SA full list of contributors here.
Buchen
Von:
Bis:

Fotogalerie

Ghana, Accra