Wallis und Futuna

Die Informationen, die nützlich sein können für Ihre Reise.

Städte Wallis und Futuna  
Länderinformationen Vorwahl des Landes: WF
Kontinent: Australien
Hauptstadt: Mata-Utu (auf Ile Uvea)
Sprachen: Französisch, Walisisch

EU-Mitgliedschaft: nein
NATO-Mitgliedschaft: nein

GSM: n/a
GPS: 13 18 S, 176 12 W
Elekrischer Strom: 220V/50Hz

Währung:
CFP-Franc: XPF
1XPF = 0.011 USD
1XPF = 0.008 EUR

Telefonvorwahl: +681

Mata-Utu (auf Ile Uvea), Wallis und Futuna

Donnerstag 23, September

Aus Wikipedia über Wallis und Futuna

Wallis und Futuna (franz. Territoire des îles Wallis et Futuna ; manchmal auch Uvea und Futuna) ist ein französisches Überseegebiet (Collectivité d’outre-mer) nordöstlich von Fidschi.

Das Territorium umfasst die zwei Inselgruppen der Wallis-Inseln (französ. Îles Wallis) mit der Hauptinsel Uvea (französ. auch Wallis, wallisian. ʻUvea) im Nordosten und der Horn-Inseln (französ. Îles de Horne) mit den Hauptinseln Futuna und Alofi im Südwesten.
Die beiden Inselgruppen liegen 225 km (Insel Uvea bis zur Insel Alofi) voneinander entfernt im südpazifischen Ozean bei ca. zwei Drittel der Strecke zwischen Hawaii und Neuseeland und werden zu Polynesien gerechnet.

Die drei Hauptinseln, Futuna (64 km²), Alofi (51 km²) und Uvea (159 km²), sind vulkanischer Natur und werden durch bewaldete Gebirge geprägt. Allerdings nimmt die Abholzung in geringem Maße zu, um den höher werdenden Energiebedarf zu decken. Manche Stellen der beiden Inselgruppen sind infolge Süßwassermangels unbewohnbar.

Alle Inseln weisen ein tropisches Klima auf. Zwischen November und April ist es heiß und regnerisch, zwischen Mai und Oktober kühl und trocken. Es regnet etwa 2. 500 bis 3. 000 Millimeter pro Jahr. Die Luftfeuchtigkeit beträgt zirka 80 %, die Jahresdurchschnittstemperatur ist 26, 6 °C.
Description above from the Wikipedia, licensed under CC-BY-SA full list of contributors here.