Italien

Die Informationen, die nützlich sein können für Ihre Reise.

Städte Italien
 
Länderinformationen Vorwahl des Landes: IT
Kontinent: Europa
Hauptstadt: Rom
Sprachen: Italienisch

EU-Mitgliedschaft: ja
NATO-Mitgliedschaft: ja

GSM: 900/1800/3G
GPS: 42 50 N, 12 50 E
Elekrischer Strom: 230V/50Hz

Währung:
Euro: EUR
1EUR = 1.2656 USD


Telefonvorwahl: +39-6

Reisehinweise und Warnungen Italien
Festivals Italien ist voll von Gründen zu feiern und die Italiener sicherlich wissen, wie zu feiern, das ganze Jahr über im Land findest du eine Menge von Veranstaltungen, Karneval und besonders Gelegenheiten einschließlich der nationalen Feiertagen, alle von ihnen in die Route Ihrer Reise zu berücksichtigen finden . Viele Touristen reisen nach Italien und bekommen es in der Mitte ein Fest oder eine Feier, weil sie weltweit einzigartig sind, und ob Sie einen Kater oder die Nacht in Ihrem Leben bekommen Sie eine tolle Zeit haben und das Gefühl, dass alles, was war es wert es.
Arhitecture Italienischer Architektur verfügt über eine breite und vielfältige Reihe von Stilen, die durch die politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Veränderungen seit der Antike entwickelt haben. und nun erstaunt Menschen aus allen Teilen der Welt, Plätze wie The Tower of Pisa, das Kolosseum, der Circus und vieles mehr sind Teil der Architektur des Landes einmal als Hauptstadt der Kultur betrachtet.
Essen Wenn Sie nach Italien zu gehen als einer der ersten Dinge, die man sich vorstellen könnte Nahrung, Italien ist berühmt für seine Küche, die Pasta, Käse, Saucen, etc. bekannte Einige Forscher sagen, dass italienische Küche hat einige Einflüsse aus Asien , Afrika und Griechenland; wichtige Faktoren in der italienischen Küche sind die verschiedenen Wetterlagen des Landes und die Quantität und Qualität der Produkte, die Italien has. Also, Italien einige erstaunliche Weine, reine Weine, gute Weine, ausgezeichnete Weine hat. Italien, zusammen mit anderen Wein-Produzenten der Welt, hat einige der besten und renommiertesten Weine der ganzen Welt.
Transport Italien bietet den Touristen viele Möglichkeiten für den Transport im ganzen Land. Sobald sie in Italien müssen Sie nicht zu kümmern, wenn Sie im Voraus geplant den Weg, um herumzukommen. Italien ist wegen seiner Nahverkehr gut angebunden; hier finden Sie viele nützliche Informationen und Tipps rund um Italien mit dem Zug, Bus, Auto, Flugzeug, Fähre und sogar Fahrrad fahren zu finden, müssen Sie alle Optionen zu analysieren und wählen Sie die am besten für Ihre Reise, sollten Sie die Größe Ihres Ziels und der Zeit, dass du in dem Land zu verbringen, vielleicht wirst du eine schnelle Fortbewegungsmittel bevorzugen, aber Sie müssen mit Ihrem Budget achten; Unser Rat an Sie ist: Vergeuden Sie nicht Ihre kostbare Urlaubszeit.
Kultur Assisi: Ist ein beliebtes Ausflugsziel in Umbrien, dem grünen Herzen Italiens, Assisi war der Geburtsort des Heiligen Franziskus (San Francesco), die dem Schutzpatron der Italy. Galleria dell'Accademia ist: Es ist eines der wichtigsten Museen rund um der Welt, diesen Ort mit dem berühmten Michelangelos Skulptur: Der David, und eine wunderbare Sammlung von Gemälden und anderen wertvollen sculLeaning Turm von Pisa: Der schiefe Turm von Pisa gilt als ein Symbol Italiens und Europas, es ist ein erstaunliches Gebäude, weil es scheint der Schwerkraft zu trotzen mit einem mageren von 5, 5 Grad. Der Schiefe Turm von Pisa ist ein Pflichtfeld Stopp während einer Reise nach Pisa, Italien; bis 2004 Menschen konnten nicht den Turm besteigen aus Sicherheitsgründen aber jetzt können Sie die 294 Stufen der Wendeltreppe erklimmen; dieses Highlight nicht nur für gelehnt berühmten , es ist auch berühmt für seine Gestaltung und romanischer Architektur angewandt, wurde es gebaut, um den Glockenturm der Kathedrale und Friedhof werden. ptures in 24 Zimmer organisiert. Palazzo Te: Der Palazzo Te ist ein eindrucksvolles Gebäude unter dem manieristischen Stil, dessen Bau (1524-1534) war ein Schüler des berühmten Raphael in Auftrag gegeben. Das Gebäude verfügt über herrliche Zimmer mit einer großen Sammlung der mesopotamischen Kunst und Manierismus Produktionen von Künstlern aus der Antike.
Kosten Die italienische Lebenshaltungskosten ist vielleicht eines der wichtigsten Themen in diesem Reiseführer vorgestellt, besonders wenn Sie planen Ihre Reise und Ihr Budget ist begrenzt, weil die Lebenshaltungskosten in Italien in jüngster Zeit erhöht hat. Italien ist kein billiges Land, und es hat einen hohen Lebenshaltungskosten wegen der Steuern, aber die Preise in den öffentlichen Verkehrsmitteln sind besonders in Zug vernünftig. Wenn Sie einkaufen gehen vielleicht finden Sie ja die hohen Preise für Luxus und Qualität der Produkte und wenn Sie über das Essen kostet Wunder, sind sie auf Ihre Ernährung und der gewünschten Stelle zu essen.
Sprache Die italienische Sprache ist die Amtssprache in Italien, obwohl es italienischen Regionen, in denen Menschen sprechen andere Sprachen wie germanischen, slawischen, griechischen und albanischen Sprachen. Italienisch ist auch einer der Amtssprachen in der Schweiz und San Marino. Diese Sprache ist eine romanische Sprache, die von gemeinsamen lateinischen abgeleitet. Seit seiner Gründung italienischen entwickelt hat. Italienisch ist nicht sehr kompliziert oder schwierig, es ist sehr ähnlich zu Spanisch.

Rom, Italien

Samstag 20, Juli

Aus Wikipedia über Italien

Italien ist eine Republik in Europa, die zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apenninhalbinsel liegt. Ihre Hauptstadt ist Rom.

Das Gebiet des heutigen Italiens war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches mit Rom als Hauptstadt. Die heute italienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Seit dem Risorgimento besteht der moderne italienische Staat.
Description above from the Wikipedia, licensed under CC-BY-SA full list of contributors here.
Buchen
Von:
Bis: